Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 240 Bewertungen

Sylt – Deutschlands luxuriöseste Insel

Langgestreckt wie eine Ballerina liegt Sylt vor der Nordseeküste Dänemarks und Schleswig-Holsteins. Die beliebteste nordfriesische Insel bei deutschen Luxusurlaubern punktet nicht nur mit einer bequemen Anreise per Autozug über den Hindenburgdamm, sondern auch mit einem fast 40 Kilometer langen Weststrand, in dessen Nähe viele reetgedeckte Luxus-Ferienhäuser warten.

Endstation der Bahn ist in der Mitte der Insel – im Hauptort Westerland warten Shoppingmeile und Cafés, finden der Windsurf World Cup und das Winzerfest statt. Wer es zentral aber trotzdem etwas ruhiger mag, wählt für seine Luxusunterkunft einen Ort an der Wattseite wie zum Beispiel Munkmarsch oder Morsum. Sehr beliebt sind auch die Luxus-Ferienhäuser in Keitum, einem der ältesten Orte auf der Insel mit wunderschönen alten Kapitänshäusern.

Von Ihrer Luxus-Ferienwohnung in Hörnum, an der Südspitze der Insel, können Sie zum Leuchtturm spazieren oder auf einem 18-Loch-Golfplatz Ihr Können bei Seewind testen. Die höchste Erhebung der Insel – die Uwe-Düne – liegt übrigens in Wenningstedt. Spazieren Sie von hier entlang der Steilküste Rotes Kliff bis ins luxuriöse Kampen, wo Prominente in exklusiven Boutiquen einkaufen und sich in gemütlichen Luxus-Ferienhäusern erholen. Verpassen Sie nicht den leckeren Kuchen in der gemütlichen Kupferkanne!

An der Nordspitze Sylts in List stehen ebenfalls Luxus-Ferienhäuser unter Reet zur Auswahl. Hier kann man durch hohe Sanddünen zu zwei Leuchttürmen wandern und im Naturschutzgebiet Ellenbogen die blühende Heide bewundern. Atmen Sie durch – auf Deutschlands größter Nordseeinsel.

Weiterlesen
Sylt,
Datum beliebig, 2 Personen

Sylt ist die Königin der Nordsee und beliebte Insel zahlreicher Prominente. Ein Luxusferienhaus auf Sylt bietet alles, was das Herz begehrt. Ein Highlight ist zum Beispiel Keitum: Ein bildhübsches Dorf am Watt, wo hohe Laubbäume reetgedeckte, historische Ferienhäuser überragen, in denen viele Kunsthandwerker Zuhause sind. Am Morsum-Kliff befindet sich eine spektakuläre, farbenreiche Steilküste, an der sich bis zu 10 Mio. Jahre erdgeschichtliche Entwicklung ablesen lassen.

Für Wellnessurlauber empfiehlt sich ein Yoga-Kurs am Kampener Meer. Es ist ein besonderer Genuss, bei Entspannungsübungen vom Meeresrauschen am La Grande Plage begleitet zu werden. Einer der schönsten Inselspaziergänge führt um die meerumspülte Südspitze Sylts. Ein besonderer Genuss ist Sansibar: Die ehemalige Imbissbude ist heute eines der renommiertesten Strandrestaurants der Insel mit über 400 Sitzplätzen . Das erfolgreiche gastronomische Konzept kann heute auch in Düsseldorf, Stuttgart und in Port Adriano auf Mallorca genossen werden. Für eingefleischte Sansibar-Fans können Schuhe, Taschen und Weine unter dem renommierten Label erworben werden.

Beliebte Urlaubsregionen auf Sylt