Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 289 Bewertungen

Gardasee – Mächtige Burgen zwischen Zitronen und Oliven

Der größte See Italiens erstreckt sich zwischen den Alpen im Norden und der Po-Ebene im Süden – dementsprechend vielfältig ist auch die Landschaft an seinen Ufern. Im nördlichen Teil, dem Trentino, warten die Luxus-Ferienwohnungen von Riva del Garda, wo schon große Dichter und Denker Erholung suchten.

Beliebte Urlaubsorte und kulinarische Highlights für den Luxusurlaub am Gardasee

Am linken Seeufer in der Lombardei finden sich zwischen Salò und Limone Zitronengärten, mit deren Früchten der berühmte Limoncello hergestellt wird. Am rechten Seeufer in Venetien erstrecken sich an den Hängen des Monte Baldo Olivenhaine und Weinreben. Von Ihrem Luxusferienhaus in Malcesine aus spazieren Sie durch den mittelalterlichen Ortskern und zur mächtigen Scaligerburg. In Garda wartet eine malerische Seepromenade und ein kleiner Hafen mit dem Palazzo die Capitani aus venezianischer Zeit. Die exklusive Landzunge Punta San Vigilio wurde schon als schönster Ort der Welt bezeichnet.

Oder wie wäre es mit einer Luxus-Ferienwohnung in Bardolino, der Heimat des gleichnamigen leichten und spritzigen Rotweins? Noch weiter südlich warten die Sandstrände und die autofreie Altstadt von Lazise auf einen Besuch im Rahmen Ihres Urlaubs.

An der Südspitze des Sees ragt die Halbinsel von Sirmione in den See hinein – wer hier eine Luxus-Ferienwohnung bucht, genießt einen Panoramablick auf den See sowie auf die beeindruckende Scaligerburg und kann im größten privaten Thermalzentrum Italiens neue Kraft schöpfen.

Gardasee,
Datum beliebig, 2 Personen