Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.8/5 aus 85 Bewertungen

Brac – Traumstrände zwischen Oliven und Wein

Die größte Insel Dalmatiens bietet gleichzeitig auch den besten Überblick über die Inselwelt vor der kroatischen Küste: Die Vidova Gora ist mit 778 Metern die höchste Erhebung in der Adria. Wer hier eine Ferienvilla bucht, den erwartet ein warmes und trockenes Sommeridyll. Und der berühmte weiße Kalkstein von Splitska auf Brac ist eine Zierde für exklusive Villen wie den Diokletianpalast in Split, das Weiße Haus in Washington und die Neue Hofburg in Wien!

Und wie kommen Sie zu Ihrem Traum-Ferienhaus auf Brac? Ganz einfach: Supetar, die einzige Stadt der Insel, bietet Fährverbindungen zum kroatischen Festland unter anderem nach Split. Ganz in der Nähe warten bereits die ersten Luxus-Ferienvillen, wie beispielsweise im pittoresken Mirca, einem Olivenbauern-Dorf aus dem 16. Jahrhundert. Auch Postira liegt im Norden der Insel, umgeben von malerischen Buchten wie Lucice und Duboka. Spazieren Sie von Ihrem Luxusferienhaus durch Mandarinen-Plantagen und genießen Sie den Ausblick auf das tiefblaue Meer.

Exklusiver Badeurlaub auf der Insel Brac

Milna im Westen der Insel gilt als einer der harmonischsten Orte mit exklusiven zweistöckigen Villen ehemaliger Schiffsbesitzer und Kapitäne aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Oder wie wäre es mit einem Luxus-Ferienhaus im touristischen Zentrum im Süden? Bol liegt nahe des Goldenen Horns, der als schönster Strand Kroatiens gilt. An den Südhängen oberhalb des Ortes liegen zudem die eindrucksvollsten Weinberge der Insel.

Brac,
Datum beliebig, 2 Personen