Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.1/5 aus 922 Bewertungen

Zeeland – Luxuriöse Erholung zwischen Ebbe und Flut

Der südwestliche Zipfel der Niederlande lädt zum Luxusurlaub am Wasser ein. Etwa ein Drittel der Provinz besteht aus Wasser, breite Meeresarme prägen das Landschaftsbild. Wie wäre es mit einer Ferienvilla mit Blick aufs Meer, wo stundenlange Spaziergänge am feinen Sandstrand direkt vor der eigenen Haustür beginnen können? Lassen Sie sich faszinieren vom Spiel der Gezeiten! Die Region hat aber noch mehr zu bieten: Polder und Deiche befestigen die Lagen unter dem Meeresspiegel, urwüchsige Wälder hinter den Dünen wurden vom Wind geformt.

Römische Kastelle erinnern daran, dass die Provinz Zeeland schon in der vorchristlichen Antike eine wichtige Region auf den Handelsrouten war. Vlissingen ist auch heute eine bedeutende Hafenstadt mit einem exklusiven Boulevard am Meer. Und in kleinen Orten wie Veere finden Sie exklusive Häuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert, ebenso wie in der Altstadt von Goes oder Zierikzee, wo viele historische Gebäude unter Denkmalschutz stehen. Besuchen Sie in Middelburg die Abtei „Onze-Lieve-Vrouwe“ sowie das Stadthuis und genießen Sie luxuriöse Sterneküche mit den besten Produkten der Region – frischer wird der Fisch nicht!

Die Höhepunkte Zeelands werden durch die Autobahn A58 miteinander verbunden, außerdem gibt es halbstündliche Zugverbindungen nach Rotterdam und Den Haag sowie zu den Flughäfen Schiphol und Amsterdam. Über den Westerscheldetunnel erreichen Sie zudem in nur einer Stunde die flämischen Städte Brügge und Gent.

Zeeland,
Datum beliebig, 2 Personen